2016-05 Praxis schmal.jpgFolgeDeinemHerz920.jpgOrbis vitae Logo.jpegOriginalbild Homepage oben-gelb Löwenzahn.jpg

Transformations-Therapie nach Robert Betz

 

Warum Transformations-Theapie?

Die Transformations-Therapie wurde von Robert Betz (Diplom-Psychologe) entwickelt.
Es handelt sich um eine Therapieform, die bereits nach wenigen Sitzungen durchgreifenede Erfolge zeigen kann. 

Wie gehen Sie bisher vor, wenn Ihnen etwas Unangenehmes, Schmerzhaftes zustößt, wenn Wut oder Aggression oder Trauer "hochkommen" oder wenn Sie gar krank werden?

Sie möchten es los haben, Sie sagen NEIN dazu! Und das ist allzu menschlich!

Doch wenn wir etwas loswerden wollen, uns ablenken und versuchen, etwas zu vergessen, kehrt es an anderer Stelle immer wieder zurück..

Kennen Sie das? 

Transformation bedeutet Veränderung - etwas wird verwandelt:
Das bedeutet, dass etwas, was Sie hindert, was Sie nicht glücklich macht, was "nicht im Fluss" ist, transformiert wird. 

Der Ansatz dabei ist:

Wenn wir anerkennen, dass das, was ist, da sein darf, stoßen wir all dies nicht mehr weg, sondern lassen Gefühle zu, die wir bisher abgelehnt hatten. 
Und dies geschieht umso leichter, je mehr wir wieder auf unser Herz hören, unser Herz fühlen... 

Manches kann man nicht erklären - Sie werden es aber fühlen! 
Denn die Transformations-Therapie ist eine Therapie des Fühlens, des Annehmens, des JA-Sagens zu dem, was ist!
 

Freuen Sie sich darauf - es ist eine wirklich Wunder-volle Therapieform!!!

 Hier ein möglicher grober Ablauf einer Therapiesitzung:

Gemeinsam klären wir, um was es Ihnen hier geht, was der Kern Ihres "Problems" ist.

In ruhiger und sicherer Atmosphäre erforschen Sie Ihren Körper, der Ihnen oft sehr gut zeigt, wo etwas klemmt, eng ist, drückt...  

Ruhig und sanft begleite ich Sie,
  • damit Sie die dahinter liegenden Gefühlen oder Gedanken erkennen
  • und damit Sie selbst zum "Ursprung" dieser Gefühle finden.
Hier können nun Ihre Gefühle endlich fühlen, sie nehmen Sie bewusst an und "schicken sie nicht mehr fort" .. damit diese schließlich verwandelt, also transformiert, werden.
 
Damit treten Sie bewusst heraus aus der Opferrolle
und Sie übernehmen Ihre Schöpferverantwortung für das, was in Ihrem Leben war und ist.
 
Ihr Gewinn ist, dass Sie sich innerlich freier fühlen und Sie liebevoller mit sich und Ihren Mitmenschen umgehen.

 

Praxis für Therapie & Beratung im Gesundheitscenter Orbis Vitae


Claudia Rühm | Hermann-Löns-Str. 4, 86316 Friedberg | Tel.: 0821-565893 | e-Mail: c.ruehm@ruehm-therapie.de